Wir tun, was wir können:
Da sein und helfen.

 

Die Evangelischen Sozialstationen GmbH hat sich aus der Tradition der Gemeindekrankenpflege entwickelt. Seit 1978 bzw. 1979 gibt es die Evangelischen Sozialstationen in den rechtsrheinischen Stadtteilen von Duisburg, die Pflegezentren Duisburg-Nord und Duisburg Mitte/Süd und das Pflegezentrum Dinslaken.

Ausgerichtet an den Bedürfnissen der von uns besuchten Menschen haben wir unser Angebot seitdem immer weiterentwickelt. Inzwischen arbeiten ca. 240 Pflege-, Hauswirtschafts- und Betreuungskräfte für die Evangelischen Sozialstationen GmbH.

Diakonie Pflegezentrum Dinslaken

Kontakt

Diakonie-Pflegezentrum Dinslaken
Diakoniestation Dinslaken
Kirchstraße 11
46539 Dinslaken

Leitung: Anke Intlekofer
02064 – 479 07 – 0
2064 – 810 97

pflege-din@pflege4du.de

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag 8.00 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr – 15.00 Uhr

Diakonie-Tagespflege
Kirchstraße 11
46539 Dinslaken

Leitung: Kirsten Dockhorn
02064 – 479 07 21
02064 – 479 07 25

tagespflege-din@pflege4du.de

Unsere Leistungen

Wir pflegen, betreuen und unterstützen insgesamt  täglich ca. 1.200 Menschen in ihrem häuslichen Umfeld und begrüßen in unserer Tagespflege in Dinslaken-Hiesfeld täglich 16 Besucher. Unseren Dienst kann jeder in Anspruch nehmen.

  • Behandlungspflege
  • Pflege
  • Betreuung
  • Hauswirtschaft und Einkäufe
  • Alltagsunterstützung
  • Urlaubsvertretung für Angehörige (Verhinderungs- oder Kurzzeitpflege)
  • Qualitätssicherungsbesuche nach SGB XI, 37,3
  • Beratungen zu allen Fragen in der Pflege
  • Schulungen von Angehörigen im häuslichen Umfeld
  • Hilfestellung beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen zum Thema Pflege
  • Wir sind für unsere Patienten in der ambulanten Pflege 24 Stunden unter der Nummer der jeweiligen Einrichtung erreichbar – Pflegenotruf.
  • Tagespflege in Dinslaken an

Vermittlung von

  • Mahlzeitendienst
  • Hausnotruf
  • Kurzzeitpflege und stationäre Pflege
  • 24-Stunden-Betreuung

Pflege ist kompliziert und für den Laien schwer zu durchschauen. Deswegen beraten wir Sie gerne. Häufig tritt Pflegebedürftigkeit für die Betroffenen und ihre Angehörigen plötzlich und unvorbereitet ein. Ein Sturz mit anschließendem Krankenhausaufenthalt, ein Schlaganfall… und dann muss plötzlich alles sehr schnell gehen. Eine existenzielle Erfahrung.

Oft sind aber auch nur kleine oder vorübergehende Hilfen notwendig.

Wie immer gilt natürlich: Jeder Einzelfall ist verschieden und erfordert eine individuelle Herangehensweise. Scheuen Sie sich nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Wir helfen Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch weiter!

Team

Spenden für die Ambulante Pflege

Wenn Sie die Arbeit der Diakonie in diesem Bereich unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an:

Förderverein Diakoniestation
Evangelischer Kirchengemeinden im Kirchenkreis Dinslaken e. V.
Duisburger Str. 103
46535 Dinslaken

Alexandra Schwedtmann
Telefon – 02064/414534
alexandra.schwedtmann@ekir.de

Links

Unsere Homepage: www.pflege4du.de
Ev. Christophoruswerk e.V: www.cwdu.de
Ev. Altenhilfe Duisburg: www.eahd.de