„Die Ehrfurcht vor der Vergangenheit und die Verantwortung gegenüber der Zukunft geben fürs Leben die richtige Haltung.“

(Dietrich Bonhoeffer)

Psychosoziale Erstberatung - ZUE Rees I

Kontakt

Psychosoziale Erstberatung – ZUE Rees I
Diakonisches Werk im ev. Kirchenkreis Dinslaken
Groiner Kirchweg 4
46459 Rees

E-Mail

Termine werden nur nach Vereinbarung vergeben.

Psychologische Angebot

  • Erstgespräche
  • Diagnostik
  • Psychologische Beratung und Betreuung für traumatisierte und psychisch beeinträchtige Flüchtlinge
  • Therapiebegleitende Unterstützung
  • Kriseninterventionen

Zielgruppe

Unser Beratungsangebot richtet sich an geflüchtete Menschen, welche in der ZUE Rees I leben. Insbesondere an schutzbedürftige und traumatisierte Menschen.

Für alle Mitarbeitenden der PSE gilt die Schweigepflicht gemäß § 203 StGB. Die Beratung kann gerne anonym erfolgen. Wir arbeiten kostenlos, nicht konfessionsgebunden und auf freiwilliger Basis. Zudem mit der Unterstützung von Sprachmittlern.

Beratungsformen

Der Beratungsumfang umfasst:

  • Persönliche Beratungen/Sprechstunden
  • Videoberatungen/Videosprechstunden
  • Telefonberatungen/Telefonsprechstunden

Team

Teamkoordination

Marius Köhler

Mail

Psychologin

Laura Boese

Partner