Schule am Dicken Stein Bruckhausen

 

„Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann!“
-Jacques-Yves Cousteau-

Schule Am Dicken Stein in Bruckhausen

Kontakt

Offener Ganztag der Schule am Dicken Stein
Waldweg 55
46569 Hünxe

Leitung: Sabrina Hirt
Telefon: 0176 – 60348793
E-Mail schreiben

Das Team der OGS Bruckhausen
Das Team der OGS Bruckhausen. (Foto: Jasper Benning)

Gemeinschaftsgrundschule Bruckhausen
Tel: 02064 – 32502
Fax: 02064 – 30056
E-Mail schreiben

Sprechzeiten
Mo: 7.30 – 12.00
Mi: 7.30 – 12.00

⇒ Homepage

Der Offene Ganztag

Die Betreuung wird ab 11.30 Uhr bis 16.30 Uhr übernommen.
In den Ferien ist eine Betreuung Ihrer Kinder in Kooperation mit den Ganztagsschulen in Bruckhausen bzw. Hünxe in vorher angekündigten Zeiträumen gewährleistet. Ausgenommen ist lediglich die Zeit „zwischen den Jahren“.

Nach dem Unterricht findet eine qualifiziert betreute LERNZEIT durch pädagogisches Fachpersonal (30 min. für das 1. und 2. Schuljahr und 60 min für das 3. und 4. Schuljahr) statt. In der Lernzeit haben die Kinder die Möglichkeit, in ruhiger Atmosphäre ihre Aufgaben zu erledigen.

Das Mittagessen wird von Apetito geliefert und von unseren festen Küchenkräften zubereitet und ausgegeben. Apetito steht für Qualität und ein breites Sortiment, welches individuell auf die Wünsche/Bedarfe der Kinder abgestimmt und angepasst werden kann. Auch werden kulturelle und gesundheitliche Bedürfnisse berücksichtigt. Dazu bekommen die Kinder frisches Obst/Rohkost oder auch mal einen Nachtisch.

Die OGS arbeitet nach dem teiloffenen Konzept. Jedes Kind hat seinen festen Platz in seiner Stammgruppe mit einer festen Gruppenleitung.
Unsere Räumlichkeiten setzen sich aus Spiel und Lerninseln zusammen und umfassen z.B. Baubereiche mit verschiedenem Bau und Konstruktionsmaterial, Kreativbereiche mit unterschiedlichsten Materialien, Rollenspielbereiche, sowie Entspannungs- und Lesebereiche. Zudem finden regelmäßig wechselnde Angebote statt, die die aktuellen Interessen und Wünsche der Kinder aufgreifen.
Die Lehrerstunden werden zusätzlich für diverse AG’s, die im Nachmittagsbereich stattfinden, eingesetzt.

Die OGS ist nicht im Schulgebäude integriert, sondern befindet sich in einem eigenen Trakt auf der gegenüberliegenden Seite des Schulgebäudes. Das ermöglicht den Kindern eine räumliche Differenzierung von OGS und Schule. In der OGS Bruckhausen werden ca. 70 Kinder in zwei Gruppen betreut.

Aktuelles & Termine

Download:

⇓ Terminübersicht Ferienbetreuung und Schließungstage 2022

Konzeption offener Ganztag. Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Dinslaken
Konzeption Offener Ganztag (Stand: 10/2021)

Organisation und Ausstattung

Die Schule am Dicken Stein

Die Schule Am Dicken Stein ist eine kleine und familiäre Grundschule in Hünxe-Bruckhausen, deren Jahrgänge in der Regel 2-zügig sind.

Gemeinsames Lernen, Verantwortung tragen, ein respektvolles Miteinander und gute Kommunikation zwischen allen Beteiligten, sind hier wichtige Grundpfeiler.

Offener Schulanfang

An unserer Schule gibt es einen offenen Schulanfang. Das bedeutet, die Kinder haben die Möglichkeit schon eine Viertelstunde vor dem offiziellen Beginn des Unterrichts um 8:00 Uhr, in ihr Klassenzimmer zu gehen. Ab 7:45 Uhr werden sie hier schon von ihrer Lehrerin betreut. Da dieses Angebot nicht von allen Kindern der Klasse genutzt wird und die Kinder auch nach und nach eintrudeln finden in dieser Zeit keine Arbeiten der ganzen Klasse oder verbindlicher Unterricht statt.

Das Außengelände

Das Außengelände verfügt seit 2018 über kneippangelehnte Spielgeräte auf einer großen Sandfläche, außerdem stehen zwei Fußballtore, sowie Basketballkörbe und ein Verkehrsübungsplatz zur Verfügung.

Zudem können die Kinder mit einer umfangreichen Auswahl von Fahrzeugen das Außengelände befahren und ihren Bewegungsdrang ausleben.

Medienraum

In einem eigenen hellen Computerraum mit neuester Technik werden die Kinder angeleitet und können sich eine gute Medienkompetenz erarbeiten, Grundlagen im Umgang mit dem Computer erlernen, sich Informationen über das Internet beschaffen und ihr Wissen mit Lernprogrammen festigen und vertiefen.

Angebote und Förderung

Schulhundkonzept

Die beiden Schulhunde machen das Konzept der hundegestützten Pädagogik an der Schule möglich und beeinflussen die Lernatmosphäre der Schüler positiv.

Schulobstprogramm

Das EU-Schulobstprogramm, an dem die Schule teilnimmt, fördert das Bewusstsein der Kinder für eine gesunde Ernährung.

Turnen

Eine Kooperation mit dem Turnverein Bruckhausen 1921 e.V. bietet den Kindern die Möglichkeit an z.B. Trampolinturnen, Tanzen, Parcours oder Tennis teilzunehmen.

Das Spielmobil des Jugendzentrums „Brucklyn“, welches im Sommer regelmäßig auf das Schulgelände kommt, stellt für die Kinder zusätzlich abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten bereit.

Ausflüge

Regelmäßige Ausflüge in die nahegelegenen Testerberge machen die Natur zu einem spannenden Lernort und die Rollende Waldschule bringt uns das Leben der Wildtiere nahe.

Einmal im Jahr besuchen wir die Kindertheater-Vorstellungen des Theater Oberhausen.

Lesen

In unserer Schule befindet sich auch die Gemeindebücherei. Alle Kinder der Schule haben einen Leseausweis und können sich mittwochs in der großen Pause Bücher ausleihen.

Außer unseren Lesementoren (Mitglieder bei MENTOR Niederrhein e.V.) gibt es auch noch Lese-Helfer, die sich während der Schulwoche in den einzelnen Klassen engagieren und mit Kindern lesen.

AG´s

Für die unterschiedlichen Interessen der Kinder bietet die Schule vielfältige Arbeitsgemeinschaften an (z.B. Garten-AG im Kneippgarten, Fußball-AG, Schulchor, Theater-AG, Kunst, Näh-AG, Koch-AG).

Zirkus

Jedes Kind unserer Schule wird einmal im Grundschulleben die Zirkus-Projektwoche mit dem Zirkus Sperlich  erleben.

In dieser Woche lösen sich die Klassenverbände komplett auf und die Kinder trainieren in ihren selbstgewählten Gruppen, lernen spielerisch und erfahren Schule als Lebensraum ganz anderes. Während der Projektwoche gibt es folgende Work-shops an: Feuer und Fakir, Akrobatik, Seiltanz, Schwarzlichttheater, Zauberkunst, Clownerie und Tierdressur.

Für unsere Kinder, Lehrer und Eltern ist es ein besonderes Erlebnis, weil alle gemeinsam in dieser Woche proben, lernen und Freude haben. Die Woche schließt mit 4 großen Vorstellungen für Schulen, Kitas und viele, viele weitere Gäste aus unserem Dorf und Umgebung.