Gemeinsam für Lohberg

Der Stadtteil ist ständig in Bewegung. Groß und Klein beleben das Viertel mit Themen und Ideen, mit Raum für Austausch und Veranstaltungen. Die Menschen pflegen ihre Nachbarschaft und prägen ihren Ort . Wir helfen dabei, mit Angeboten, Projekten, Vermittlung und Vernetzung. Unter dem Motto „Eure Themen sind auch unsere Themen“ haben wir immer ein offenes Ohr für all das, was die Bürger*innen betrifft und beschäftigt.

Quartiersmanagement Lohberg

Anschrift

Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Dinslaken
Haus der Kirche
Duisburger Str. 103
46535 Dinslaken

Sprechzeiten nach individueller Terminvereinbarung (siehe Kontaktfeld). Auf Instagram können wir ebefalls Kontaktiert werden. Dort dokumentieren wir auch unsere Arbeit.

Ansprechpartner:innen für Lohberger Themen und Projekte und um

  • Freizeit, Bewegung, Gesundheit
  • Nachbarschaft
  • Gestaltung des Stadtteils
  • Veranstaltungen
  • Austausch mit AkteurInnen (v.a. Kennenlernen, Zusammenarbeit)
  • Übergangsgestaltung: vom Kindergarten in die Grundschule
  • Mädchen- und Frauenarbeit
  • Interkulturelles Zusammenleben

Das Projekt „Quartiersmanagement Lohberg“ ist ein Projekt, das mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Rahmen des Programms „Zusammen im Quartier – Kinder stärken – Zukunft sichern“ gefördert wird. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit und für Akteur:innen aus Lohberg Angebote für zu schaffen, die sich an den Interessen und Bedarfen der Bürger:innen orientieren. Hierzu sind wir mit vielen Akteur:innen in und um Lohberg in enger Zusammenarbeit vernetzt. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Vorhaben und/oder vermitteln die dafür notwendigen Kontakte. Wenden Sie sich bei Interesse gerne jederzeit telefonisch oder per E-Mail an uns und wir vereinbaren zeitnah und unkompliziert einen persönlichen Termin.

Team

Teamkoordinatorin

Lisa Reinemann

Tel: 0178-8863521

Mail

Tim Poéll

Tel: 0178 - 8216771

Mail

Links

Unsere Arbeit dokumentieren wir auf Instagram Interessante Neuigkeiten rund um den Stadtteil gibt es bei Lohberg Mittendrin und auf facebook

Offene Sprechstunde der allgemeinen Sozialen Beratung in der Blauen Bude

Im Rahmen des Quatiersmanagement Lohberg bietet Julia Glettenberg in der Blauen Bude Begleitung bei allgemeinen Lebensfragen und Sorgen, Unterstützung bei der Beantragung finanzieller Leistungen sowie Hilfe im Umgang mit Ämtern an. Sie unterstützt ebenfalls bei der Kontaktaufnahme zu anderen Hilfs- und Unterstützungsangeboten. Die Allgemeine Soziale Beratung ist eine erste Anlaufstelle für alle Menschen, die nicht wissen wohin sie mit Ihren Fragen und Anliegen gehen sollen und ist bereits im Beratungszentrum ,,Café Komm“ am Bahnhof Dinslaken fest verankert. Zukünftig wird Frau Glettenberg jeden Donnerstag in der Zeit von 14-15:30 Uhr eine Offene Sprechstunde in der Blauen Bude an der Hünxer Straße anbieten. Eine Terminvereinbarung ist in dieser Zeit nicht notwendig, Sie können mit Ihren Fragen einfach vorbei kommen.
Die derzeit gültigen Vorschriften der Corona-Schutzverordnung sind zu beachten. Bei Unsicherheit bitte im Vorfeld Kontakt zu Julia Glettenberg aufnehmen (Kontaktmöglichkeiten stehen unten).
Die Allgemeine Soziale Beratung arbeitet anonym, kostenlos und unter Einhaltung der Schweigepflicht gemäß § 203 StGB.

Aktuelle Aktionen

Jeden Donnerstag bereiten wir ein Wochenangebot vor, zumeist im Bergpark oder online. Weiteres dazu auf unserer Instagram-Seite.

Gemeinsam mit der Aufsuchenden Jugendarbeit haben wir einen Podcast ins Leben gerufen, die Funkzentrale Hexenhaus. Unter dem Motto „hingehört und nachgefragt“ beschäftigen wir uns mit den Themen Jugend, Kultur und Soziales. Man kann ihn hier anhören.

Weiter läuft ein Mädchen-/Frauenprojekt für den Bereich der Freizeitgestaltung und zum Austausch – wer mitmachen möchte, kann sich jederzeit gerne bei uns melden.

Wir kooperieren mit der Ev. KiTa Lohberg sowie mit der AWO KiTa Teerstr. und begleiten die Vorschulkinder mit Bewegungs- und Naturangeboten in ihrer Übergangszeit bis zum Eintritt in die Grunschule. Weitere Informationen gibt es bei Lohberg Mittendrin auf facebook und auf unserem Instagram-Account.